Hauptnavigation überspringen

Frischer Wind im Rathaus


Zwei Schulklassen besuchten am 20. und 21. März 2017 Bürgermeister Reiner Pirrung und seine Mitarbeiter bei ihrer Arbeit im Rathaus.

Die Drittklässler der Grundschule Elversberg besuchten im Rahmen des Sachunterrichts das Rathaus, um die unterschiedlichen Aufgaben in der Verwaltung kennen zu lernen. Insgesamt waren es 63 Schüler, davon kamen je eineinhalb Klassen auf beide Tage verteilt.

Der Bürgermeister begrüßte die wissbegierigen Schüler, die ihm einige Fragen stellten. Ein Schüler beispielsweise fragte, ob er auch immer die richtigen Entscheidungen trifft.

Außerdem lernten die Klassen das Jugendbüro, das Meldeamt und das Standesamt der Gemeindeverwaltung näher kennen. Im Jugendbüro bekamen die Schüler Informationen über die Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche und sie bekamen einen Freizeitplaner überreicht. Ihre Personalausweisbilder konnten sie sich im Meldeamt anschauen und einen Einblick in den Tätigkeitsbereich erhalten. Außerdem wurden den Kindern beim Standesamt über hundert Jahre alte Standesamtbücher gezeigt.

Zum Abschluss der Rathausführung wurden die aufmerksamen Schülerinnen und Schüler auf einen kleinen Umtrunk in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen und bekamen ein kleines Präsent zum Abschied überreicht.